GENUSS FÜR ALLE SINNE

Die bezaubernde Oase
im Baselbiet.

Unberührte Natur, saisonale Gaumenfreuden und herzliche Gastlichkeit:
Auf Bad Schauenburg erwartet Sie eine bezaubernde Oase, die alle Sinne weckt.
Eingebettet in einer der charmantesten Landstriche des Baselbiets laden Restaurants,
Hotel und Seminarräume zur wahrhaft erquickenden Auszeit ein.

Lassen Sie die hektische Stadt hinter sich und geniessen frische kulinarische Ideen auf
unserer Sonnenterrasse. Verbringen Sie inspirierende Seminare und Meetings mit Blick
auf den traumhaften Park. Ruhen Sie sich nach dem Wandern an einem der lauschigen
Gartentische aus. Oder logieren Sie ein paar romantische Nächte lang im legendären
Bäderhotel aus früheren Jahrhunderten.

Willkommen auf Bad Schauenburg.
Lassen Sie Ihre Sinne wecken.

Aktuell

Bad Schauenburg erleben und geniessen

Freitag, 29.10.2021

Basel geht aus - TV

Basel geht aus TV

Aktuell

Basel geht aus - TV

In der Sendung ‹Basel geht aus – TV› vom 29. Oktober 2021 wurde über unser Lindenbeizli Zum Schauenegg eine herbstliche Kurzreportage ausgestrahlt.

Zum Video


Sonntag, 05.12.2021

Klangfarben

Klangfarben - Licht und Schatten

Events

Sonntag, 5. Dezember 2021

Klangfarben - Licht und Schatten

Am zweiten Adventssonntag präsentiert das Duo Sivkov-De Piante Vicin ein raffiniertes Programm, geprägt von delikater, farbenfroher Leichtigkeit und winterlicher Ruhe. Das "Fin du Siècle" bestimmt den ersten Teil des Programms, angefangen mit der selten gespielten Sonate des italienischen Komponisten Francesco Cilea, die sich durch lyrische, opernhafte und frisch klingende Melodien auszeichnet. Darauf folgt ein kleines Potpourri französischer Delikatessen: impressionistische Klangfarben, edle Atmosphäre und helle Leichtigkeit, aber nicht ohne subtile revolutionäre musikalische Elemente.

Nach dieser reich gedeckten Festtafel führt das letzte Stück des Programms mit einem zarten Kontrast hinaus in eine winterliche Landschaft. Die Sonate in e-Moll schrieb Brahms für einen befreundeten Cellisten, er orientierte sich wie so oft an seinen großen Vorbildern Bach und Schubert. Die groß angelegte Sonate ist geprägt von tief melancholischem Charakter, aber auch von leidenschaftlichem Singen, starken rhythmischen Elementen und einer großen inneren Ruhe.

Das Duo Lev Sivkov, Gewinner des 2015 „W. Naumburg“ Wettbewerb in New York und Solocellist im Opernhaus Zürich, und Paola De Piante Vicin, international renommierte Pianistin und Kammermusikerin, zeichnet sich aus durch die besondere Kraft und Eleganz ihrer Interpretationen.

Lev Sivkov, Violoncello
Paola De Piante Vicin, Klavier

11:00 Uhr Apéro
12:00 Uhr Konzert
13:00 Uhr Gastronomisches Adventsmenu

Mittagskonzert à CHF 125.00 pro Person (Getränke separat)

Reservation

Programm

Biografien


Freitag, 31.12.2021

Weekend Saint Silvestre

Weekend Saint Silvestre

Events

Freitag, 31. Dezember 2021 bis Samstag, 1. Januar 2022

Weekend Saint Silvestre

Geniessen Sie den Jahreswechsel im Gourmetrestaurant und begrüssen Sie das neue Jahr im stilvollen Ambiente der bezaubernden Oase im Baselbiet.

Package «Weekend Saint Silvestre»

Übernachtung im erholsamen Zimmer
19:30 Uhr Willkommens Apéro
20:00 Uhr Gediegenes 6-Gänge «Menu Saint Sylvestre» im festlichen Ambiente des «Bad Schauenburg» (exklusiv Getränke)
Ein Glas Champagner zum Anstossen um Mitternacht
Langschläfer Frühstücksbuffet
Fitnessraum
Parkplatz

 

Doppelzimmer Superior CHF 390 pro Gast/Nacht
Boutique Suite CHF 400 pro Gast/Nacht
Wald Suite CHF 400 pro Gast/Nacht
Garten Suite CHF 420 pro Gast/Nacht
Schauenburger Suite CHF 515 pro Gast/Nacht

Flyer

Menu

Reservation


Samstag, 01.01.2022

Neujahrs Brunch

Neujahrs Brunch

Events

Samstag, 1. Januar 2022 ab 10:00 Uhr

Neujahrs Brunch

Beginnen Sie das neue Jahr mit Champagner und einem genussvollen Brunch. Zuerst ein ausgedehntes Frühstück, weiter geht es zum leichten Mittagsessen. Das Ende wird mit einem herrlichen Dessertbuffet mit verschiedenen kleinen Köstlichkeiten gekrönt.

«Neujahrs Brunch»

CHF 95 pro Gast
inklusive Säfte, Heissgetränke und ein Glas Champagner

 

Flyer

Reservation


Sonntag, 20.02.2022

Hotel Bad Schauenburg bittet zum Tanz

Tanzkurs

Events

Freitag, 18. Februar bis Sonntag, 20. Februar 2022

Hotel Bad Schauenburg bittet zum Tanz – mit Carina Spaans und Fritz Brunner (dipl. Tanzlehrer swissdance)

Ein Crash-KursUnterrichtet werden die Grundschritte und Figuren in den folgenden Tänzen: Wiener Walzer, Disco Fox und Foxtrott (Quickstep). Der Crash-Kurs umfasst 9 Std. Unterricht und weitere 2 Std. begleitetes Üben. Singles sehr willkommen, wenn Sie bereit sind, alleine Ihre Tanzschritte zu lernen. als ideale Vorbereitung für den schönsten Tag im Leben. Für Hochzeitspaare, Trauzeugen und Hochzeitsgäste.

Mit einem schwungvoll getanzten Walzer möchten Sie vor den Augen Ihrer Hochzeitsgäste harmonisch in die Ehe tanzen – wir bereiten Sie darauf vor! Wenn Sie das Wochenende rechtzeitig vor dem Fest buchen, bleibt genügend Zeit zum Üben und Verarbeiten.

Besuchen Sie den Hochzeitstanzkurs im Hotel Bad Schauenburg, wo Komfort, exzellenter Service und einzigartiger Genuss grossgeschrieben wird.

Erster Tag 15:00 Uhr Zimmerbezug
  15:30 Uhr Begrüssungskaffee und Vorstellung
  16:00 Uhr Tanzkurs
  17:30 - 18:00 Uhr Begleitetes Üben
  19:00 Uhr Abendessen
  22:00 Uhr Austanzen
     
Zweiter Tag 07:30 Uhr Gesundes Frühstück
  09:00 Uhr Warming up
  09:15 - 12:00 Uhr Tanzkurs inkl. Pause
  12:15 Uhr Mittagsessen
  14:00 Uhr Tanzkurs inkl. Pause
  17:30 - 18:00 Uhr Begleitetes Üben
  19:00 Uhr Abendessen
  22:00 Uhr Austanzen
     
Dritter Tag 07:30 Uhr Gesundes Frühstück
  09:00 Uhr Warming up
  09:15 Uhr Tanzkurs
  11:00 - 12:00 Uhr Begleitetes Üben

Kurspauschale

Queensize für 2 Personen CHF 700 pro Gast

Fritz Brunner und seine Ehefrau Carina Spaans tanzen seit 25 Jahren intensiv und leidenschaftlich zusammen. Wir trainieren mindestens 6 Std. in der Woche und nehmen regelmässig selber Unterricht bei internationalen Turniertrainer/Innen.

Seit 2000 geben wir regelmässig Tanzkurse und Privatstunden. Bei einem Tanzkurs ist uns wichtig, die Freude am Tanzen zu wecken und eine individuelle Betreuung der Teilnehmenden zu ermöglichen. Wir vermitteln ausser den Schritten auch die Haltung und den Charakter des Tanzes.

Ausbildung: dipl. Tanzlehrer swissdance (2000), Paartanzlehrer mit eidg. Fachausweis (2015)

Reservation